1/3

14-TÄGIGE ABENTEUER-SAFARIS
Maasai Mara Wildreservat, Naivasha-See, Nakuru-See, Bogoria-Baringo-See, Samburu, Mount Kenia,

Sweetwater's, Aberdares, Amboseli, Tsavo West - Tsavo Ost

Diese Tour ist ideal für diejenigen, die sicher sein wollen, dass sie die berühmteste Attraktion Kenias erleben.

Tag 1: Nairobi - Masai Mara
Ankunft in Nairobi. Sie fahren heute in Richtung Masai Mara Wildreservat, Picknick-Mittagessen unterwegs. Einchecken im Camp. Nach einer kurzen Rast machen Sie sich auf die Suche nach Löwen, Elefanten, Geparden, Büffeln und anderen Wildarten. Rückkehr zum Tipilikwani Mara Camp zum Abendessen und zur Übernachtung.

Tag 2: Maasai Mara
Ganztägige Wildbeobachtung in der Mara mit einer optionalen Naturwanderung, Masai-Dorf Besuch oder eine Ballonsafari. Abendessen und Übernachtung im Tipilikwani Mara Camp

Tag 3: Maasai Mara-See Naivasha
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Naivasha-See. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Hells Gate Nationalpark und das Geothermiekraftwer. Anschließend Fahrt zum Lake Naivasha Country Club. Abendessen und Übernachtung.

Tag 4: Lake Naivasha-Lake Nakuru
Nach dem Frühstück fahren Sie zur Heimat von Millionen von Flamingos und Breitmaulnashörnern und etwa 350 verschiedenen Vogelarten. Wahrhaftig ein ornithologisches Paradies. Abendessen und Übernachtung in der Lake Nakuru Lodge


Tag 5: Lake Nakuru-Lake Bogoria/Baringo
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Lake Baringo, wo heiße Wasserquellen reichlich vorhanden sind und auch viele medizinische Quellen. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Lake Baringo und machen eine Bootsfahrt, um verschiedene Vogelarten und alte Höhlen zu sehen. Abendessen und Übernachtung im Lake Baringo Club.

Tag 6: Baringo-See/Bogoria-Samburu
Nach dem Frühstück Abfahrt nach Samburu über Thomson Falls. Mittagessen unterwegs, Ankunft am späten Nachmittag. Abendessen und Übernachtung im Elephant Bedroom Camp

Tag 7: Samburu
Frühmorgens Wild beobachten und dann Frühstück. Anschließend setzen Sie die Pirschfahrt fort und beobachten seltene Tiere Nord-Kenias wie Gerenuk, Leopard, Basallyx und somalischer Strauß. Rückkehr zum Mittagessen, bevor Sie sich auf den Weg zum abendlichen Gamedrive machen. Alle Mahlzeiten und Übernachtung im Elephant Bedroom Camp

Tag 8: Samburu-Sweetwaters
Nach dem Frühstück verlassen Sie Samburu für Mount Kenya Sweetwater's Ankunft rechtzeitig zum Mittagessen nach dem Mittagessen Besuch der Mau Mau Höhlen, wo sich kenianische Freiheitskämpfer während des Unabhängigkeitskampfes vor den britischen Truppen verstecken konnten. Machen Sie eine kurze Pirschfahrt im Süßwasserreservat. Abendessen und Übernachtung im Sweetwaters Tented Camp

Tag 9: Berg Kenia-Aberdares
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Süden über den größten Freiluftmarkt in Ost- und Zentralafrika (Karatina). Mittagessen im Outspan Hotel. Nach dem Mittagessen führt Sie ein spezieller Transport in den Wald, um eine Nacht auf den Baumkronen zu verbringen. Von der komfortablen Unterkunft aus, die an den Hängen der Aberdares-Berge gebaut wurde, können Sie eine Prozession von wilden Tieren sehen, die das Wasserloch und den Salzlick besuchen. Abendessen und Übernachtung Treetops Lodge

Tag 10: Aberdares-Amboseli
Fahrt nach Nairobi zum Mittagessen im Carnivore-Restaurant. Weiterfahrt in Richtung Amboseli. Machen Sie eine abendliche Pirschfahrt, bevor Sie zum Abendessen gehen. Übernachten im Sentrim Safari Camp.

Tag 11: Amboseli
Am frühen Morgen Gamedrive vor dem Frühstück. Nach dem Frühstück haben Sie einen ganzen Tag für Wildbeobachtungen und auch die Möglichkeit des Besuches eines Maasai Dorfes, eines Naturspazierganges oder einfach nur Entspannung in Ihrem Camp. Alle Mahlzeiten und Übernachtung im Sentrim Safari Camp

Tag 12: Amboseli-Tsavo West
Nach dem Frühstück Fahrt über die Chyulu Hills zum Tsavo West Nationalpark, wo Sie pünktlich zum Mittagessen ankommen werden. Pirschfahrt am Nachmittag und Besuch der Mzima Springs (Trinkwasserquelle für Mombasa) Rückkehr zum Abendessen und Übernachtung in der Ngulia Safari Lodge.

Tag 13: Tsavo West-Tsavo Ost
Nach dem Frühstück fahren Sie in den Tsavo Ost, der für seine Roten Elefanten und seine Löwen bekannt ist (während des Baus der kenianisch-ugandischen Eisenbahn im Jahr 1890). Mittagessen bei Ankunft. Anschließend Nachmittags-Pirschfahrt. Abendessen und Übernachtung in der Ashnil Aruba Lodge.

Tag 14: Tsavo Ost-Nairobi/Mombasa
Nach dem Frühstück und Ihrer letzten Pirschfahrt kehren Sie nach Nairobi zurück oder fahren zum Strandhotel.