10 TAGE -TREKKING- SIMIEN MOUNTAIN - FLUG NACH GONDER

Tag 1: Ankunft in Addis Abeba

Treffen Sie uns für den Transfer zum Hotel / Stadtrundfahrt

 

2. Tag: Flug nach Gonder-Sankaber (3.200m)

Treffen Sie den Fahrer Am Flughafen Gonder und fahren Sie weiter zum außergewöhnlichen und majestätischen Nationalpark Semien Mountain. Auf dieser Fahrt erhalten Sie Ihren ersten Eindruck von der Schönheit dieser Hochlandregion. Nach einem steilen Anstieg auf die Böschung, führt eine einfache Fahrt zum ersten Campingplatz Sankaber. O / n Camping am Sankaber Campingplatz.135 km zum ersten Campingplatz, 1 Stunde Flug nach Gonder und 3 Stunden Fahrt zum Nationalpark. Moderate körperliche Wanderung. 30 Minuten - 2 Stunden Wanderschuhe sind erforderlich.

 

Tag 3: Sankaber - Geech (3.550m) Wir wandern 5-6 h

Der Kante des Abhangs folgend, der sich bei Sankaber zu einem Grat verengt, haben wir jetzt auf beiden Seiten großartige Aussichten. Steigen Sie in das Koba Flusstal und die andere steile Seite nach Michotis, mit seinem Blick auf den großen Wasserfall hoch, wo der Jin Bahir River in den Geech Abyss mündet. Fahren Sie noch eine halbe Stunde weiter, bevor Sie im Abyss zum Fluss absteigen und auf der anderen Seite steil durch Geech Village zum Geech Camp für eine Übernachtung. A.M. Übernachtung Camping in Geech.5-7 Stunden Moderate körperliche Wanderung. 5-7 Stunden Wanderschuhe sind erforderlich

 

Tag 4: Geech - Imetgogo (3.986m) - Geech

Machen Sie einen 5-6 stündigen Ausflug nach Imetgogo, um eine der besten Aussichten im Simien Mountains National Park zu genießen.

O / N: Camping.

 

Tag 5: Geech - Chenek (3.600m)

Riesige Lobelien, wo viele Tiere zu sehen sind, erleben Sie heute. Nach dem Picknick geht es am Rande des Enatye-Steilhangs (4000m) entlang, der eine weitere atemberaubende Aussicht bietet. Schließlich steigen wir nach Chenek, dem besten Ort, um den endemischen Walia Steinbock und viele Gelada Paviane zu sehen. Übernachtung Camping in Chenek (3600m). Mittelschwere bis körperliche Wanderung von 6-7 Stunden. Wanderschuhe sind erforderlich.

 

Tag 6: Chenek - Ambiquo Aufstieg auf den Buhit (4430m) Gipfel 7-8 Std

Der zweithöchste Berg neben Ras Dashen. Nach einer Erfrischung auf dem Gipfel steigen wir in Richtung Chero Laba ab und überqueren den Mesheha River. Wir verbringen die Nacht in Ambiquo, vor dem großen Tag auf Ras Dashen. Camping in Ambiquo (3200m). Moderate bis körperliche Art Wandern 7-8 Stunden. Wanderschuhe sind erforderlich.

 

Tag 7: Ambiqo - Ras Dashen) - Ambiqo (4.620 m) 8-10 h

Vor Sonnenaufgang beginnen Sie den Aufstieg auf den Mount Ras Dashen, den schwierigsten Tag der Wanderung. Wir gehen das Tal hinauf zum kleinen Dorf Mizma, von wo aus wir steil nach oben steigen und schließlich ein beeindruckendes Amphitheater erreichen, das aus drei großen Strebepfeilern besteht. Einer von ihnen ist unser Ziel, Ras Dashen. Es ist ein leichter Aufstieg zum Gipfel von Ras Dashen, dem vierthöchsten Gipfel Afrikas. Nachdem Sie den beeindruckenden Ausblick genossen haben, fahren Sie zurück nach Ambiquo zum Zelten. Wanderschuhe sind erforderlich.

 

Tag 8: Ambiqo - Cheneck

Sie gehen zurück nach Chenek und passieren den Berg Bohit. Übernachtung ist Camping auf dem Campingplatz Chenek. (3600m) Dieser Tag dauert ca. 6-7 Stunden. Wanderschuhe sind erforderlich

 

Tag 9: Chenek-Gondar

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Gonder. 160 km, 4 Stunden. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den komplexen Palast von Gonder, das Bad des Königs Fasilida, die Debre Birhan Sellassie Kirche, die für ihre alten Wandmalereien berühmt ist, und das Dorf Fellasha (äthiopische Juden). Übernachtungshotel.

 

10. Tag: Rückflug nach Addis Abeba.

Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Addis Abeba. Abhängig von Ihrer Ankunft; Sie werden eine kurze Zeit in einem großen Markt namens Merkato shoppen gehen. Nach einem gemütlichen Abendessen in einem traditionellen Restaurant & Folklore-Haus werden Sie zum Flughafen gebracht. Ende der Tour!