6 TAGE - EXPEDITION ZUR DANAKIL VERTIEFUNG - FLUG UND LANDWEG

Tag 1: Ankunft in Addis Abeba

Transfer zum Hotel Abhängig von der Ankunftszeit ist eine kurze Tour durch Addis möglich.

Mahlzeit: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Übernachtung Hotel

 

Tag 2: Fliegen Sie nach Mekel

Am frühen Morgen fliegen Sie nach Mekel und nach dem Frühstück fahren Sie in die Afdera (Danakil - Afrera Salt Lake). Wir verlassen die Hauptstraße und fahren auf einer ungepflasterten 4 × 4 Straße nach Norden in den Danakil. Die Reise führt durch zerklüftete Mondlandschaften, mit  vulkanischen Rissen und Brüche, junge schwarze Lavaströme und Kieswüsten. Nach etwa vier Stunden Fahrt erreichen wir am Nachmittag die flache, salzhaltige Danakil-Mulde am salzigen Afrera-See. Es wird Zeit sein, die interessanten Salinen zu besuchen, wo reines Salz produziert wird.

Mahlzeit: Vollpension: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Übernachtung Camping.

 

Tag 3: Afdera - Erta Ale

Afdera Fahrt zum Dorf Dodom (Basis von Erta Ale). Wenn Sie interessiert sind, können Sie sich am frühen Morgen einer Gruppe von Salzarbeitern anschließen und die interessante Technik beobachten, um Salz aus dem See zu gewinnen. Wir holen dann Afar-Polizisten und einen Afar-Führer ab, anschließend fahren Sie durch die flache Salz- und Lavawüste zum Afar-Dorf Dodom und wir legen ein Lager am Fuße des Erta Ale-Vulkans an. Wir beginnen den relativ leichten Aufstieg (ca. 10 km, 500 m Aufstieg, ca. 3 Std.) entlang der flachen Flanke des Erta Ale-Schildvulkans, während die Kamelkarawane unser Gepäck und die Ausrüstung trägt. Die sanft ansteigende Wanderung folgt interessanten Lavaformationen (Pahoehoe-Lavafelder, Lavaröhren, Hornitos, Sandablagerungen und -vegetation) bis wir auf dem Rand der Caldera stehen. Ein einfacher Abstieg bringt uns auf den Boden der Caldera und nach 10 Minuten stehen wir auf dem aktiven Krater mit dem kochenden Lava-See.

Mahlzeit: Vollpension: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Übernachtung Camping.

 

Tag 4: Ertale - Ahmed Ela - Dallol

Ertale - Ahmed Ela (Transfer zum Lake Assale - Salzkarawanen). Die - manchmal schwierige - 4 × 4-Fahrt durch die Wüste nach Norden zum großen, meist trockenen Salzsee bei Ahmed Ela ist unser Ziel des heutigen Tages. Am Nachmittag und Abend können wir die endlosen Kamelkarawanen beobachten, die kommen und gehen: Sie kommen leer an und und beladne die Karavane mit wertvollen Salzblöcken. Nach Einbruch der Dunkelheit können wir den Kamelbesitzern (Arho) helfen, den Walt Cutter (den Focolo) zuzuordnen. Ahmed Ela - DALLOL Vulkan - Ahmed Ela. Aexplore der faszinierende Vulkan von DALLOL-a-Vulkan, ist unter kilometerdichter Salzablagerung verborgen. Der Vulkan zeigt Salzaufwölbungen und Hunderte von Fumarolen und heißen Quellen in allen Farben. Wir können die Überreste einer fast vollständig in Salz gebauten Geisterstadt in DALLOL besichtigen, wo in den 1930er Jahren Bergleute lebten, um Kali aus dem DALLOL-Gebiet zu fördern. Die Stadt ist der heißeste bewohnte Ort der Welt.

Mahlzeit: Vollpension: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Übernachtung Camping.

 

Tag 5: Ahmed Ela-Mekele

Ahmed Ela - Mekele. (Salzkarawanen - Salzschneiden und -laden - Transfer ins Hochland). Am Morgen beobachten wir tausende Kamele, die in den Salzbereich gehen. Wir fahren dann zum See und beobachten die Salzschneider und Salzformer bei der Arbeit, die einer jahrhundertealten Ordnung folgen. Am späten Vormittag werden die ersten Kamele geladen und der Zyklus wiederholt sich. Für uns ist es Zeit, die Wüste zu verlassen. Unser Weg führt entlang einer spektakulären Schlucht ins Hochland. An einem kleinen, klaren Wasserfall halten wir zum Mittagessen an, um die Autos vom Salz zu reinigen. Am späten Nachmittag sollten wir schon wieder auf dem Hochplateau sein, wo wir in einer kleinen lebhaften Stadt übernachten und nach mehr als einer Woche das erste kalte Bier genießen!

Mahlzeit: Vollpension: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Übernachtung Camping.

 

Tag 6: Flug nach Addis Ababa- Stadtrundfahrt

Rückflug nach Addis Abeba, Ankunft in Addis Abeba. Sie werden am Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Wir haben eine ganztägige Stadtrundfahrt, die um 9:00 Uhr vom Hotel abfährt. Addis Abeba ist die dritthöchste Hauptstadt der Welt. Das Hotel liegt auf 2.400 Metern über dem Meeresspiegel in einem der höchsten Teile der Entoto Bergkette. Wir nehmen uns Zeit, um die Stadt zu erkunden. Wir besuchen das Nationalmuseum (Heimat der Überreste des berühmten Hominidenfossils, "Lucy") und das Ethnologische Museum der Universität von Addis Abeba (im ehemaligen Palast des Kaisers Haile Selassie). Wir werden auch Zeuge des Treibens auf einem der farbenfrohen lokalen Märkte sein, der eine Reihe von faszinierenden Waren und Kuriositäten bietet und einen großartigen Ort für Erkundungen und Menschenbeobachtungen bietet. Diejenigen auf den Gruppenflügen haben Zugang zu Tagesräumen im Hotel in Addis Abeba, bevor sie zum Nachtflug nach Hause gebracht werden. Die Reise endet in Addis Abeba.

Mahlzeit: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Übernachtung Hotel.