AE01 - 15 TAGE - HISTORISCHE NORDTOUR MIT BOOTSFAHRT

 

Auto / Boot

Tag 1: Ankunft in Addis Abeba Bole International Airport

Treffen Sie unseren Guide am Ausgang der Gepäckausgabe. Er bringt Sie zum Hotel. Übernachtung im Hotel in Addis Abeba.

 

2. Tag: Addis Abeba Stadtrundfahrt

Nach dem Frühstück wird Ihr erster Besuch in Addis Abeba das Nationalmuseum für prähistorische, kulturelle, archäologische Sehenswürdigkeiten sein, das Ethnographischee Museum der Universität Addis Abeba (Kultur, Kleidung, traditionelle Praktiken von über 80 ethnischen Gruppen und Sammlung traditioneller Musikinstrumente). Mittagessen im Lucy Restaurant. Ihr Besuch umfasst auch touristische Sehenswürdigkeiten wie Kaiser Mineliks Palace, St. Raguel's Church (nach einer Fahrt zum Entoto Berg - 3000 Meter über dem Meeresspiegel), Merkato, (der größte offene Markt in Afrika). Am Abend werden wir Sie in einem der besten traditionellen Restaurants von Addis bewirten, wo Sie die Volkstänze der äthiopischen Leute sehen und äthiopische Vielfalt der Mahlzeiten probieren können. Übernachtung in Hotel, Addis Abeba.

 

Tag 3: Fahrt nach Bahir Dar

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bahir Dar (564 km von Addis). Unterwegs besuchen Sie das Debre Libanos Kloster (gegründet im 13. Jahrhundert von Priester Tekla Haimanot, heute einer der berühmtesten Heiligen Äthiopiens) und das Museum. Nach 100 km von Debre Libanos Monastery schlängelt sich die Straße mehr als 1000 m hinunter und schlängelt sich allmählich zum Boden der Blue Nile Gorge, die vergleichbar mit dem amerikanischen Grand Canyon ist, der als der größte Canyon in Afrika gilt. Sie werden in Debre Markos zum Mittagessen anhalten. Dann werden Sie in Bahir Dar ankommen (später Nachmittag). Sie werden in ein Hotel einchecken. Sie werden zu Abend essen, sich ausruhen und die Nacht dort verbringen. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 4: Bootsfahrt auf dem Tanasee, um Inselklöster zu besuchen und den Blauen Nil zu besuchen.

Sie frühstücken und fahren zum Tana-See, machen eine Bootsfahrt und besuchen die mittelalterlichen Klöster der Insel (wunderschöne Wandmalereien, religiöse Bücher und heilige Stätten) am Tana-See, wie zB: Kibran Gabriel (nur für Männer), Entos und auf der Halbinsel Zegien besuchen Ura Kidan Mehiret, Azuwa Mariam, Mahal Giorgis. Nach dem Mittagessen fahren Sie (ca. 30 km) und besuchen die Blue Nile Falls. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

Tag 5: Fahrt nach Gondar und Besuch der Fassadas Schlösser

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Gondar (185 km). Dann checken Sie in ein Hotel ein und nach einer kurzen Pause essen Sie zu Mittag. Dann besuchen Sie die Königlichen Schlösser und das Bad des Kaisers Fasiledes (das Bad wird einmal im Jahr mit Wasser für die wichtige Timkat-Epiphanie gefüllt.) Sie werden Ihren Besuch in der Debre Birhan Selassie Kirche (Trinity am Berg von Light), das Schloss der Kaiserin Mintewab und Kuskwam Complex, ein königliches Gebäude, das von der Kaiserin Mentewab erbaut wurde. Am frühen Abend besuchen Sie 'AzmariBet' in traditionellen Musikhäusern, danach werden Sie im Hotel Abendessen und übernachten. Übernachtung im Goha Hotel.

 

Tag 6: Ausflug nach Debarq, 100 km Schotterstraße, um den Simien Mountains National Park zu besuchen.

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Debark (100 km von Gonder), machen einen kurzen Spaziergang / Wanderung und verbringen den Tag in den Simien Mountains National Park (registriert von UNISCO als Weltkulturerbe, mit endemischen Säugetieren, Vögeln, natürlicher Vegetation und wunderbarer Landschaft). Am späten Nachmittag fahren Sie zurück nach Debarq, um dort zu übernachten oder in der Simien Lodge in Sankeber zu übernachten. Übernachtung in der Simien Lodge im Sanker oder im Simien Park Hotel in Debarq.

 

Tag 7: Fahrt nach Axum

Nach dem Frühstück fahren Sie früh am Morgen nach Axum (270 km von Debark) durch die Simien Mountains und die herrliche Topographie und Landschaft, die Limalimo Schlucht und das Tekeze Tal. Sie werden am späten Nachmittag in Axum ankommen. Sie checken in ein Hotel ein und machen eine Pause. Das Abendessen wird im Hotel serviert. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 8: Stadtrundfahrt in Axum

Sie frühstücken und besuchen heute den ganzen Tag das Steale von Axum, die Inschrift von Ezana, den Palast der Königin Sheba, die berühmte St. Mary of Zion Kirche und Ruinen alter Paläste (erbaut bis zum 4. Jahrhundert n. Chr.). Mit einer Mittagspause dazwischen dann außerhalb von Axum können Sie auch die Gräber der Könige Kaleb & Gebre Meskel aus dem 6. Jahrhundert besuchen. Am Abend kehren Sie zurück zum Hotel und übernachten dort. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 9: Fahrt nach Hawizen via Adigrat

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Hawizen (250 km von Axum entfernt). Unterwegs können Sie Äthiopiens älteste bekannte Hauptstadt Yeha besuchen, die als Geburtsort der ältesten Zivilisation des Landes gilt. Seine bemerkenswerteste Altertümlichkeit sind die gut erhaltenen Mauern des 12 m hohen Steintempels des Mondes, von dem man annimmt, dass er über 2500 Jahre alt ist. Ein anderer möglicher Ausflug ist Debre Damo Kloster (nur für Männer zugänglich). Das Debre-Damo-Kloster befindet sich auf dem flachen Berg Debre Damo. Das Kloster ist nur durch Klettern an einem Seil erreichbar, das von einem senkrechten Felsen herabhängt, ein Abenteuer für sich! Übernachtung in der Hawizen Lodge.

 

Tag 10: Besuchen Sie die Felskirchen von Tigray und fahren Sie nach Mekelle

Nach dem Frühstück besuchen Sie einige der schönsten mittelalterlichen Kirchen an beeindruckenden Aussichtspunkten wie: Yemata Guh, Debre Maryam Korkor oder Abreha WeAtsheba Kirche, alle in der Nähe der Straße zwischen Mekele und Hawzien. Um diese Kirchen zu erreichen, muss man einen steilen Berg hinaufklettern, so dass gute Wander- / Bergschuhe empfehlenswert sind. Mittagessen in der Hawizen Lodge. Dann fahren Sie nach Mekelle. Sie werden am späten Nachmittag in Axum ankommen. Sie checken in ein Hotel ein und machen eine Pause. Das Abendessen wird im Hotel serviert. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 11: Fahrt nach Lalibela

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Lalibela (470 km von Mekele) durch die Bergkette Ambalage. Ihre Ankunft in Lalibela ist spät am Nachmittag. Sie werden in ein Hotel einchecken, Abendessen und dort übernachten.

 

Tag 12: Besuchen Sie die Felsenkirchen von Lalibela

Am frühen Morgen, nach dem Frühstück, besuchen Sie die in Stein gehauene monolithische (aus einem einzigen Stein gehauene) Kirche von Lalibela (UNESCO-Weltkulturerbe, mit prachtvoller Architektur und Gemälden in den Kirchen). Am Abend kehren Sie zurück zum Hotel, ruhen sich aus, essen zu Abend und entspannen sich. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 13: Ein weiterer Tag um die Lalibela Felsenkirchen zu erkunden

Nach dem Frühstück fahren Sie frühmorgens zu historischen Kirchen in der Umgebung von Lalibela, wie die Hill Church of Asheton Mariam (auf der Rückseite eines Maultieres oder zu Fuß), Yimerhane Kirsotos, Nakute LeAb oder Genete Maryam. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 14: Fahrt nach Kombolcha

Eine frühe Morgenfahrt nach dem Frühstück bringt Sie nach Kombolcha (335 km). Unterwegs besuchen Sie das Kloster Hayk Estifanos (45 km vor Kombolcha, berühmt für seine Vogelvielfalt in der Nähe der Stadt Hayk). Später fahren Sie nach Kombolcha und werden in ein Hotel einchecken und dort übernachten. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 15: Fahrt nach Addis Abeba und Flug zurück nach Hause

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Addis Abeba (375 km). Sie werden am späten Nachmittag in Addis Abeba ankommen, wo Sie die Möglichkeit haben, Souvenirs zu kaufen. Schließlich werden Sie zu einem Abschiedsessen gebracht, abhängig von Ihrem geplanten Flug; Sie werden für den Rückflug nach Hause zum Internationalen Flughafen Bole gebracht.